Mein Rezept aus Prag: Marinierter Hermelin Käse

Heute war ich in Prag Zuhause bei Gracie, um euch eine besondere Spezialität aus Tschechien vorzustellen: marinierter Hermelinkäse. Dieses Gericht fehlt auf keiner Karte in Prager Restaurants. Man genießt den Käse als Vorspeise oder Abends zu einem leckeren Bier (am besten Pilsner). Und das tolle daran, er lässt sich mit wenigen Zutaten wirklich einfach zubereiten. Weiter unten findet ihr das Rezept.

Die facettenreiche Gracie beim Käse marinieren
Die facettenreiche Gracie beim Käse marinieren

Die wundervolle Gracie ist Amerikanerin. Seit 1,5 Jahren wohnt sie in Prag mit ihrem Freund Matush zusammen. Sie kocht leidenschaftlich gerne und probiert sich an lokaler tschechischer Küche. Mit einer mexikanischen Mutter und einem Vater, der lange Zeit in Indien verbracht hat, hatte sie sich schon früh durch die verschiedensten Kochtöpfe der Welt gefuttert. Doch auch sonst probiert sie gerne viel aus: Seit einiger Zeit hat Sie ein Fable für Kräuterkunde entwickelt und bringt sich gerade bei, wie man Heilmittel zuhause selbst anpflanzt. In Ihrer Küche im Stadtteil Smichov, ist mir gleich die Süßkartoffelpflanze ins Auge gesprungen.

An Prag liebt sie das Nachtleben und die Kunst, vor allem den Prager Provokationskünstler David Czerny. Ihre Lieblings-Restaurants und die besten Tipps für Prag findet ihr hier. Und als besonderes Special bin ich für euch durch Prag geradelt, auf den Spuren von Černý. Hier findet ihr die Prager Černý Tour.

Um den Käse zuzubereiten, hat mir Gracie heute morgen ihre Zutatenliste geschickt.

czech marinated cheese
Zutaten für den Marinierten Käse

Zutaten:

  • 3 Hermelin Käse (Alternative Camembert)
  • Kaltgepresstes Oliven Öl
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Paprikapulver
  • kleine Chillischoten (getrocknet)
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • roter Pfeffer (rosa Beeren)
  • Gefäß mit Deckel für eingelegten Käse (z. B. bei Nanu-Nana erhältlich)

Was glaubt ihr, was am schwierigsten zu bekommen war? Na? Frischer Rosmarin und Thymian gab es in keinem Supermarkt. Nicht einmal bei den Gemüsemärkten auf der Belehradska Straße und am Markt vor dem Jiriho z Podebrad auf meinem Weg zu Czernys Žižkov TV Turm wurde ich fündig. Im Albert Supermarkt konnte ich dann noch frische Kräuter auftreiben. Gracie gab mir allerdings den Tipp als Alternative getrockneten Rosmarin und Thymian zu verwenden. So kann das Öl im Kühlschrank noch 4 Wochen aufbewahrt und verwendet werden. Durch die Kräuter erhält es gleichzeitig einen besonderen Geschmack.

Hermelin cheese
Hermelinkäse schneiden
... mit Paprika bestreuen
… mit Paprika bestreuen
Zutaten abwechselnd schichten
Zutaten abwechselnd schichten
Komplett mit Öl übergießen
Komplett mit Öl übergießen
Mindestens 4 Tage im Kühlschrank lassen
Nach 4 Tagen im Kühlschrank sieht der Käse dann so aus

Zubereitung:

Die Zubereitung ist ganz einfach: Ihr schneidet den Käse in der Mitte durch und bestreut die Scheiben mit Paprikapulver. Die Zwiebel einfach in Ringe schneiden und den Knoblauch in feine Scheiben.

Anschließend schichtet ihr die Zutaten nacheinander ins Glas. Also immer 3-4 Chillies, 2-3 Zwiebelringe, 4-5 Knoblauchscheibchen, Thymian und Rosmarin (einen kleinen Ast) und den Käse darüberlegen. Das Ganze wiederholt ihr bis das Glas fast voll ist. Am Ende nochmal Chillies, Zwiebeln und die Kräuter obendraufsetzen. Jetzt vorsichtig Öl darüberschütten bis alle Zutaten komplett bedeckt sind. Das Originalrezept ist mit feinstem Olivenöl. Gracies Tipp für alle, die den Käse öfter machen und nicht so verschwenderisch mit gutem Olivenöl umgehen wollen: einfach Rapsöl verwenden und mit ein bisschen Olivenöl abschließen.

Hier findet ihr das Rezept als Printable.

Da wir den Käse nicht sofort probieren konnten, sind wir noch auf ein Bier um die Ecke in eine Kneipe. Und siehe da, auf der Karte gab es Nakládaný Hermelin (eingelegter Hermelin).

So sieht er im Restaurant aus
So sieht Nakládanú Hermelin im Restaurant aus

Nachtrag: Das Glas mit dem eingelegten Käse hat mir Gracie mit nach Hause gegeben und ich habe es eine Woche später mit gebratenem Spiegelei in München serviert. Natürlich zu einem leckeren Prager Pilsner, das den Transport von Prag wunderbar überstanden hat.

Dobrou chuť (tschech. Guten Appetit) und děkuji (tschech. Danke) an Gracie!

Share
, , , , , , markiert

4 Gedanken zu „Mein Rezept aus Prag: Marinierter Hermelin Käse

  1. getting hungry while reading this…

    1. Genau so soll es sein …

  2. Ganz lecker und Toll für eine Party vorzubereiten. Wir lieben Käserezepte, aber mit diesem Käse eine echte Bereicherung.

    1. Hehe. Danke. Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.